Hartnäckig hält sich der Glaube, dass Zementfliesen sehr empfindlich sind. Doch lassen Sie sich keinesfalls irritieren oder gar von Ihren Vorstellungen abbringen! Handgefertigte Zementfliesen sind mit nichts vergleichbar! Alleine die vielfältigen Farbgebungen und Dekore zaubern eine einzigartige Atmosphäre in Ihre Räumlichkeiten. Eyecatcher, die jedes Zimmer erheblich aufwerten und den Stil des Eigentümers aufs Beste beweisen.

Wunderschöne warme Farben sind charakteristisch für Fliesen aus Zement. Anders als herkömmlicher Bodenbelag oder Feinsteigzeug werden Zementfliesen jedoch nicht gebrannt, sondern kalt gepresst. Damit sie unempfindlich gegen Verschmutzungen werden, sollten sie nach dem Verlegen deshalb unbedingt einer ausreichenden Versiegelung unterzogen werden.

Bei der Verlegung ist darauf zu achten, dass nur auf einem festen Untergrund verlegt wird und dass keine Hohlräume zwischen Estrich und Fliese entstehen. Sofern sauber gearbeitet wurde, besteht keine Bruchgefahr.

In puncto Reinigung gibt es ebenfalls ein paar wichtige Regeln. Zementfliesen sollten niemals mit scharfen Putzmitteln und Säuren in Berührung kommen. Farbe und Material könnten ansonsten erheblichen Schaden nehmen.

Die vielfach zitierte Empfindlichkeit bezieht sich lediglich auf die unter Druck gepresste und noch unbehandelte, offenporige Zementfliese. Wer alle Tipps und Ratschläge umsetzt, erhält einen hochwertigen Bodenbelag, der ein Leben lang hält und auch nach Jahrzehnten noch wunderbar ausschaut.